Lade Veranstaltungen

Digital Mindshift Masterclass

27. Februar 2019, 9:00 - 28. Februar 2019, 17:00

Wenn Digitalisierung das Problem ist – warum ist Transformation die Lösung – und wie geht das in der Praxis? Alexander Kluge: „Wer offline nicht zusammenarbeiten will, wird es online auch nicht tun. Wir erreichen digitalen Wandel nicht durch die Implementierung schöner neuer Tools, sondern durch die Arbeit mit den Menschen an ihrer Haltung.“

Die Idee

Die – nicht nur digitale – Transformation gilt als Antwort auf die komplexen Herausforderungen für Unternehmen in der VUCA-Welt. Transformation sichert Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft von Unternehmen, so der Wunsch. Eine Transformation aber ist wie eine Reise, die alle gemeinsam antreten müssen: Mitarbeiter, Führungskräfte, Geschäftsführer. Daher machen wir uns in diesem praxisnahen, interaktiven und übungsintensiven Seminar gemeinsam auf eine Reise mit verschiedenen Stationen, die die Transformation in allen relevanten organisatorischen Aspekten erlebbar machen.

Das Seminar “Digital Mindshift – Grundlagen für das Transformationsprojekt” ist kein Seminar im klassischen Sinne. Sabine und Alexander Kluge teilen ihre Erfahrung aus zahlreichen Transformationsprojekten in Mittelstand und Industrie und erarbeiten mit den Teilnehmern Ansätze für eine erfolgreiche Transformation ihrer Unternehmen.

Und danach?

Was machen Teilnehmer nach der Digital Mindshift Masterclass (anders)?
  • Teilnehmer dieser Masterclass kennen die strategischen, organisatorischen und strukturellen Herausforderungen für Unternehmen durch Digitalisierung – und die Implikationen der daraus resultierenden Komplexität für Markt (Frontstage) und Organisation (Backstage)
  • Sie analysieren den transformativen Reifegrad ihrer Organisation und können auf dieser Basis strategische Konsequenzen ableiten.
  • Sie haben ein tiefes Verständnis von Agilität in der Praxis und können für ihre eigenen Unternehmen Notwendigkeit, Grad und passende Instrumente ableiten.
  • Sie lernen mit dem Transformtion Canvas ganz konkrete Massnahmen organisatorischer Interventionen kennen und können diese konkret für ihr Unternehmen/Marktumfeld vordenken und im Dialog mit der Gruppe spiegeln.
  • Sie entwickeln Ansätze, konkrete Transformationsvorhaben zu starten, zu begleiten und im Fluss zu halten.

Bin ich hier richtig?

Ja, als Mitarbeiter oder Entscheidungsträger aus IT, HR, Interner Kommunikation, Digital Office und anderen Funktionen im Unternehmen, wenn meine Rolle unter anderem die Initiierung und Umsetzung digitaler Transformationsaktivitäten ist. Und wenn ich auf Basis meiner Rolle im Austausch mit den praxis-erfahrenen Transformation-Coaches und der Teilnehmergruppe konkrete, implementierbare Handlungsideen für mein Unternehmen entwickeln möchten.

Idealerweise kommen die Teilnehmer dieser Masterclass mit einem konkreten Vorhaben aus der Praxis.

Wie (echte) Kollaboration Unternehmenskultur verändert

Station 1: Digital Fitness Check – Selbsttest, Reflexion, Diskussion
Station 2: Fragestellungen der Transformation

Station 3: Toolset – Skillset – Mindset Vernetzung – Enterprise Social Network, Intranet, Kanban

Station 4: Wissen teilen und vernetzen: Working Out

Gemeinsames Abendevent

Lego-Steine

Tag 2

Wie (echte) Agilität Unternehmenskultur verändert

Station 4: Erlebnis Agilität
Über Selbstorganisation kann man viel erzählen. Doch keine noch so spannende Geschichte ersetzt das selbst erleben – auch und vor allem, um wirklich aus der Praxis heraus zu verstehen, dass mit dem Freiraum nicht das Chaos kommt, sondern Kreativität, Verbundenheit und Spass. Im Rahmen unserer Simulation lässt sich wirkungsvoll erleben, wie Freiräume Menschen in Unternehmen zu mehr Sinn und Erfüllung – und Unternehmen zu mehr Produktivität verhelfen.

Station 5: Umgang mit Widerständen
Wenn es im Silo nicht so schön wäre…jede Veränderung fällt schwer. Argumente und Starthilfen für eine neue Form der Zusammenarbeit – auch für Führungskräfte.

Station 6: Kollegiale Fallberatung
Fehlende Bewerber, unzufriedene Mitarbeiter, steigende Arbeitslast – und die wenigsten in unserem Unternehmen wissen die Chancen der Digitalisierung für uns zu nutzen.  Wo und wie beginnen wir mit unserer Transformation? Coaching zu individuellen Transformationsvorhaben.

 

Gummibärchen

Sollten mehr als zwei Vertreter desselben Unternehmens an der Veranstaltung teilnehmen, bieten wir ab dem dritten Teilnehmer 10% Preisnachlass.

Eine Stornierung der Teilnahme ist bis zu vier Wochen (28 Tage + 1) vor Veranstaltungstermin kostenlos möglich. Danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers berechnen wir die gesamte Teilnahmegebühr. Die Stornierung bedarf der Schriftform. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich. Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Nach Eingang der Anmeldung erhält der Teilnehmer eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung.

Die Teilnahmegebühr für das zweitägige Seminar versteht sich inklusive Lunch, Erfrischungsgetränken, und der Dokumentation.

Die Masterclass schliesst mit einer Teilnahmebestätigung ab.

Alexander Kluge

Transformations Reisebegleiter

Alexander Kluge ist seit mehr als 25 Jahren Berater, Begleiter, Unterstützer – aber auch Startup-Gründer, Interim Manager und Hochschul-Dozent. Zu seinen Kernkompetenzen zählen die Beratung und Begleitung in Transformationsprozessen, ESN Adoption, Executive Coaching, Moderation, Keynotes, und Trainings. Sein Fokus liegt dabei auf die Vernetzung und Zusammenarbeit in der #VUCA Welt: Digitale Transformation, Social Collaboration, digitaler Arbeitsplatz, Digital Leadership und neue Geschäftsmodelle.

Sabine Kluge

Chief Relationship Enabler

Sabine Kluge hat ihre fachlichen Wurzeln in der Unternehmensstrategie für Technologiethemen und begleitet Unternehmen in Fragestellungen von Strategie-, Personal- und Organisationsentwicklung. Nach 25 Jahren in einem großen Dax Konzern versteht sie sich heute als Reisebegleiterin für Menschen in Unternehmen in der VUCA Welt der digitalen Transformation. Für ihr Engagement rund um Kollaboration in Unternehmen wurde sie 2017 gemeinsam mit ihrem unternehmensübergreifenden Netzwerk WOLCOP mit dem HR Excellence Award ausgezeichnet. Zudem wurde sie für ihre Mitwirkung an Transformationsprojekten im Fertigungsumfeld eines Technologiekonzerns mit dem Xing New Work Award 2018 in der Kategorie New Worker ausgezeichnet. Sabine Kluge ist derzeit Deutschlands und Europas einziger lizensierter Working Out Loud Coach und zählt laut dem Personalmagazin zu einer der 25 einflussreichsten HR Denker in Deutschland.

Inga Höltmann

New Work Expert

Inga Höltmann beschäftigt sich als bekannte und etablierte Journalistin (unter anderem Tagesspiegel und Deutschlandradio) und Bloggerin der New Work Szene seit langem mit den Entwicklungen rund um Kulturwandel in Unternehmen, New Work und Digital Leadership. „Ohne Frage ist die Digitalisierung eine immense Herausforderung für die gesamte Gesellschaft und für jedes einzelne Unternehmen. Sie benötigt deshalb einen neuen Typus des Leaders, den digitalen Leader. Er ist so etwas wie ein Lotse durch die Digitalisierung.“ Ein ganz ungewöhnliches Thema hat sie für sich entdeckt, dass sie spielerisch und äusserst unternahltsam auch bei uns in die Masterclass einbringt: Das Thema New Work und Ernährung. Die Teilnehemer dürfen gespannt sein….

Digital Mindshift Masterclass

Details

Beginn:
27. Februar 2019, 9:00
Ende:
28. Februar 2019, 17:00
Preis:
1850€

Veranstaltungsort

Berlin
Beletage by HR Pepper
Tempelhofer Ufer 11, 10963 Berlin,Berlin10963Germany
+ Google Karte
Telefon:
+49-30-8687094690
Website:
https://hrpepper.de/beletage/

Tickets

20 verfügbar
Ticket für Digital Mindshift Masterclass1.850,00 € incl 19% VAT
1.554,62 € excl 19% VAT

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus